036029 8030

Das höchste und am meisten besuchte tschechische Gebirge gehört mit seinen Naturschätzen an Flora und Fauna zu den wertvollsten Gebieten der Tschechischen Republik. Seit 1963 zum Nationalpark erklärt – mit der Schneekoppe als höchsten Gipfel (1602 m) – ein herrliches Reiseziel!
1. Tag:
Sie fahren Richtung Dresden, wo Sie um die Mittagszeit ankommen werden. Nach einem kurzen Aufenthalt geht Ihre Fahrt weiter. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel. Wie wäre es mit einem kurzen Bummel durch die traumhafte Natur rund um das Hotel sowie durch das romantische Städtchen mit dem ursprünglichen Charakter eines kleinen Gebirgsortes, bevor Sie sich beim schmackhaften Abendessen stärken können.
2. Tag:
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Ortsrundfahrt und einen Ortsrundgang durch Harrachov. Dieses Städtchen liegt im reizvollen Mummeltal inmitten schöner Wälder am Westfuß des Riesengebirges. Es ist bekannt für seine Glaserzeugungstradition. Nach einer Wanderung zum Mummelwasserfall, Sie besuchen die Glasfabrik und das Glasmuseum. Anschließend fahren Sie weiter nach Vrchlabí, wo Sie die Gelegenheit zu einem kleinen Stadtbummel haben. An der Hauptstraße sind beachtenswert das Rathaus, die neugotische Stadtkirche sowie einige alte Holzlaubenhäuser. Nach der Besichtigung des Ortes geht die Fahrt zurück zum Hotel, wo Sie ein Abendessen erwartet.
3. Tag:
Gut gestärkt vom leckeren Frühstück beginnt die heutige Rundfahrt durch das Riesengebirge mit Besichtigungen der bekanntesten malerischen Städte Trutnov, Jánské Lázně und Pec pod Sněžkou. In Trutnov besuchen Sie den von historischen Laubenhäusern umgebenen Marktplatz. Auf dem Platz stehen eine 11 m hohe Dreifaltigkeitssäule und ein Rübezahlbrunnen. Zu jeder Jahreszeit empfehlenswert ist der Besuch der Kurstadt Jánské Lázně mit einer besonders schönen natürlichen Lage am Fuße des Berges Černá Hora und einer Kolonnade. Den letzten Halt machen Sie im Städtchen Pec pod Sněžkou mit dem höchsten Gipfel Tschechiens Sněžka (Schneekoppe) 1602 m ü.d.M. Sie beenden den Tag mit dem Abendessen in Ihrem Hotel.
4. Tag:
Gleich nach dem Frühstück ist die Abfahrt zum renovierten Barockspital Kukus geplant, wo man die ausdrucksvollen 24 Barockstatuen des Innsbrucker Bildhauers Mathias B. Braun sowie Spital, Apotheke, Altersheim und Kirche bewundern kann. Anschließend fahren Sie zu der im Mittelalter freien Königsstadt Hradec Králové mit ihrem historischen Kern, in dem fast alle Baustile vertreten sind. Sie sehen die Mariensäule, die Heiliggeistkathedrale, das alte Rathaus, die bischöfliche Residenz und vieles mehr. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.
5. Tag:
Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen schönen Erinnerungen die Heimreise an. In Altkötzschenbroda legen Sie einen Stopp ein, bevor Sie zu Ihren Ausgangsorten zurück fahren.
Hotel OREA Resort Sklář ****
In ruhiger Lage in Harrachov, am Rande eines saftig grünen Waldes und nur 5 Minuten vom Stadtzentrum entfernt, liegt Ihr Hotel, das OREA Resort Sklář ****. Es ist ideal für einen komfortablen, erholsamen Aufenthalt in dieser schönen Bergregion. Zu den Spa-Einrichtungen zählen ein Pool, ein Dampfbad und ein Whirlpool. Die Doppelzimmer verfügen über Badewanne oder Dusche, WC, Föhn, Safe, Telefon, Sat-TV und Radio.
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung inkl. Halbpension im Hotel Sklář in Harrachov
  • Freier Eintritt ins Wellnesszentrum
  • Kurtaxe
  • Reiseleitung am 2., 3. und 4. Tag
  • Eintritt Glasfabrik und Glasmuseum
  • Führung im Barockspital Kukus inkl. Eintritt
28.06. - 02.07.2021
5 Tage
Preis pro Person
435,00 €
Zusatzleistungen:
EZ-Zuschlag
66,00 €