Die neuen Tagesfahrten sind ab Ende Januar in einem Reisebüro vor Ort verfügbar!
036029 8030

Größe und Dekadenz, architektonische Meisterwerke, Liebesgeschichten und Hofgerüchte – das Leben in den Schlössern der Loire war nicht weniger abenteuerlich als die Märchen aus Tausendundeiner Nacht! Begleiten Sie uns auf dieser Reise zu den märchenhaften Schlössern im Tal der Loire. Diese Reise wird Ihre Sinne verzaubern!
1. Tag:
Sie starten Ihre Reise und fahren in den Raum Troyes zur Zwischenübernachtung.
2. Tag:
Zur Einstimmung der Schloss­besichtigungen im Tal der Loire beginnen Sie mit dem Königs­schloss Blois. Das königliche Schloss zu Blois, mit seinen vier Fassaden aus vier verschiedenen Epochen, bietet ein wahres Panorama der Geschichte der Schlösser an der Loire. Anschließend fahren Sie nach Tours in Ihr Hotel. In einem Restaurant in der Umgebung werden Sie zu Abend essen.
3. Tag:
Der heutige Tag steht Ihnen in Tours zur freien Verfügung oder Sie nehmen an einem Ganztagesausflug mit örtlichem Guide (fakult.) teil. Zuerst besuchen Sie das Renaissanceschloss Villandry. Im Anschluss erkunden Sie das Schloss Azay-le-Rideau. Bei einer Stadtführung lernen Sie Tours mit seinem berühmten Altstadtviertel „Vieux Tours” kennen. Sie fahren zurück zum Hotel und können sich beim leckeren Abendessen stärken.
4. Tag:
Der heutige Ganztagesausflug führt Sie nach Chenonceaux und Amboise. Mit einem örtlichen Guide besuchen Sie das märchenhaft elegante Wasserschloss Chenonceau. Grazil schwebt das Hauptgebäude über dem Fluss Cher, einem Nebenfluss der Loire. Im Anschluss besichtigen Sie den Weinkeller „Père Auguste” mit anschließendem kalten Mittagessen begleitet von einer Weinprobe. Zum Abschluss besuchen Sie das auf einem Felsvorsprung thronende Schloss Amboise. Sie fahren zurück zum Hotel und können beim Abendessen den Tag Revue passieren lassen.
5. Tag:
Im Herzen des Loiretals gelegen, gilt die Abtei von Fontevraud als Europas größter und besterhaltener Klosterkomplex. Danach besuchen Sie die Champignonzucht Saut-aux-Loups. In Höhlenbehausungen aus dem 15. Jahrhundert befindet sich ein Labyrinth aus riesigen Galerien, die zum Abbau von Tuffstein in den Fels gehauen wurden. Seit Beginn des 20. Jh. werden sie für die Zucht von Champignons genutzt. Anschließend fahren Sie zurück zum Hotel, ein leckeres Abendessen erwartet Sie.
6. Tag:
Als Jagdschloss geplant, sprengt die Architektur von Schloss Chambord alle Maßstäbe. Die eindrucksvolle Silhouette des größten der Loire-Schlösser beeindruckt jeden Besucher schon aus der Ferne. Im Anschluss geht Ihre Fahrt weiter in den Raum Troyes, wo Sie heute übernachten.
7. Tag:
Nach dem Frühstück treten Sie heute leider schon die Heimreise an. Diese Reise wird Ihnen auf alle Fälle unvergesslich bleiben!
Auf Ihrer Rundreise übernachten Sie in guten Mittelklassehotels im Raum Troyes (2 x) sowie in Tours (4 x). Alle Zimmer sind mit Du/WC, Föhn, TV und Telefon aus­gestattet.
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6 x Übernachtung/Frühstücksbuffet in genannter Hotelkategorie
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 3 x Abendessen im Restaurant
  • 1 x 6er Weinprobe
  • inkl. kaltem Mittagessen
  • Reiseleitung während der Ausflüge:
  • Königsschloss Blois (inkl. Eintritt & Führung)
  • Ganztagesausflug Chenonceau mit Besichtigung Schloss & Gärten (Eintritt inkl.)/Besichtigung Weinkeller
  • „Père Auguste“ mit kaltem Mittagessen und 6er Weinprobe/
  • Besichtigung Schloss Amboise (Eintritt od. Aussenbesichtigung)
  • Ganztagesausflug Abtei von Fontevraud (Eintritt inkl.)/Besichtigung Champignonzucht
  • Besuch Schloss Chambord (Eintritt inkl.)
14.06. - 20.06.2020
7 Tage
Preis pro Person
986,00 €
Zusatzleistungen:
Ganzstagsausflug
69,00 €
EZ-Zuschlag
210,00 €